Schulstart ins Schuljahr 2022/23

Wir freuen uns, dass wir ab Mittwoch, den 10.08.22 (ab 8.30 Uhr) unsere Schüler*innen wieder in der Schule begrüßen dürfen. Der Unterricht an den ersten drei Schultage endet um 12 Uhr. Die Stundenpläne werden am Mittwoch, den 10.08.22 in den Klassen besprochen.

Zum Schulstart gibt es neue Vorgaben des Schulministeriums zum Thema Corona. Im Folgenden können Sie für nähere Informationen den Elternbrief des Schulministeriums sowie den Elternbrief unserer Schule herunterladen. Außerdem finden Sie den Vordruck unserer Schule, der im Falle einer Selbsttestung anschließend in der Schule vorgelegt werden muss.

Spende für unseren Außenbereich

Spende_OGS
A. Nastulla (links im Bild) und U. Alver (r.) nehmen die Spende für die Lernenden der Schule am Niederrhein entgegen.

Kürzlich fand im Wohn- und Pflegeheim Moers (Alloheim) ein Erdbeerfest statt. Im Innenhof waren Stände aufgebaut, bei denen es Getränke und Snacks rund um das Thema Erdbeere gab: Erdbeerkuchen, Erdbeermarmelade und Erdbeerspieße. Zusätzlich kam der Eiswagen vom Cafè Reggio Moers. Außerdem wurden Würstchen gegrillt. Alle Spenden des Tages gingen an die Grafschafter Diakonie gGmbH – Diakonisches Werk, den Träger des Offenen Ganztages an der Schule am Niederrhein. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über neue Spielmaterialien vor allem für den Außenbereich. Wünsche nach Skateboards, Schonermontur und Helmen, Bällen, Inlinern und Schulmaterialien wurden erfüllt und können für unsere Außenaktivitäten genutzt werden.

Vielen Dank, liebe Bewohner und Besucher des Alloheims in Moers!

Die Schulgemeinschaft der „Schule am Niederrhein“ wünscht allen erholsame Ferien, ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Vorlesetag in der Feuerwehr Kamp-Lintfort am 19.11.2021

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages 2021 besuchten Schüler*innen der Unterstufe die Feuerwehr Kamp-Lintfort. In der großen Fahrzeughalle lauschten die Schüler*innen der spannenden Geschichte eines Feuerwehrmannes. Natürlich wurden auch zahllose neugierige Fragen beantwortet. Hautnah erlebten die interessierten Schüler*innen einen echten Alarm mit und durften – zu guter Letzt – einmal unter Sirenengeheul im Feuerwehrauto Platz nehmen. Aufregend!

St. Martin 2021

Die Schüler*innen der Unterstufe präsentierten am 11. November stolz ihre aufwendig selbst gestalteten Laternen. Bei Kerzenschein und Martinsliedern wurde in der atmosphärisch aufgeladenen Schulaula die Geschichte von St. Martin erzählt. Anschließend zog die gesammelte Unterstufe durch das Schulgebäude und erfreute die restliche Schülerschaft mit Lichterspektaktel und Gesang.

Wenn mein Kind zu Hause erkrankt – Handlungsempfehlungen des Schulministeriums

Bevor Sie Ihr Kind zur Schule schicken, sollten Sie sicher sein, dass Ihr Kind nicht erkrankt ist. Wenn Ihr Kind Fieber hat oder Husten, sollte Ihr Kind sicherlich zu Hause bleiben, bis es wieder gesund ist. Aber wie ist es mit einer „einfachen Erkältung“? Wenn Sie unsicher sind, können Sie anhand dieses Schaubilds entscheiden.

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen auf jeden Fall im Sekretariat der Schule am Niederrhein: Hier können Sie dann das weitere Vorgehen abstimmen. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Schülerinnen und Schüler davor zu schützen, angesteckt zu werden! So bleiben wir alle hoffentlich gesund!